JE T’AIME & ROLLING ROCK FESTIVAL 2012

Posted in Konzerte on Februar 25th, 2011

31. August & 01. September 2012

Unteranderem mit dabei: BABY JAIL, THE BIANCA STORY uvm.

Festival Vorverkauf

Mehr Infos:http://rollingrock.ch/festival

Give us some love on Facebook

14./15 Oktober – Je t’aime & Rolling Rock Festival

Posted in Konzerte on Februar 20th, 2011

Je t’aime & Rolling Rock
FESTIVAL

1 Jahr Je t’aime Bar & 15 Jahre Rolling Rock

Mit der alten Industriehalle “Rolling Rock” haben wir ein ausergewöhnilch schöner Raum für dieses Festival gefunden.

Rolling Rock /Je t’aime Bar, ist 10 Min. vom Aarauer Bhf entfernt, auf dem Industrieareal.
Rolling Rock/Je t’aime Bar Lageplan

Freitag 14. Oktober

The Monsters – Record Release
Mama Rosin
The Monofones

DJs: Wicked Wiggler & Zappenduster

Türe: 20 Uhr – Konzert: 21 Uhr

Samstag 15. Oktober

Stereo Total – only CH gig
Fiji

The Swinging Safari
El Tigre Sound
Gypsy Bros

Türe: 20 Uhr – Konzert: 22 Uhr

Festival Homepage

Vorverkauf

The Monsters

YouTube Preview Image
“It’s 187% no MTV and top 100 shit!”
So muss es sein! Freuen uns das die Garage Legenden, iher neue Platte bei uns taufen.
Die Truppe um Frontmann Reverend Beat Man, mittlerweile seit 25 Jahre on the Road, spielt eine verzerrte Mischung aus Sixties Garage Punk, wildem Teenage Trash Rockabilly und primitivem Rock’n'Roll.
if it’s too loud, you’re too old – or maybe too young
The Monsters, Homepage

Stereo Total

YouTube Preview Image
Seit der Gründung 1993 in Berlin haben sich Françoise Cactus (Schlagzeug und Gesang) and Brezel Göring (Gitarre, Synthesizer, Samples) als Stereo Total ihr eigenes facettenreiches und faszinierendes Universum geschaffen. Ihre Songs, oft nicht länger als 3 oder sogar 2 Minuten, pendeln zwischen diversen Stilen, von Punk, Rock’n'Roll und Rockabilly bis zu Disco, Elektro und Chanson. Mittlerweile touren sie, mit ihrem 10 Album.
Stereo Total, Myspace

Mama Rosin

YouTube Preview Image
Im Ausland bespielen sie schon längst grosse Festival-Bühnen, hierzulande immer noch ein heisser Geheimtip.
Diese jungen Genfer Rebellen klingen wie nichts, was man vorher gehört hat! Sie leben und lieben den Cajun Music Style, dessen Wurzeln ins 18. Jahrhundert zurückgehen. Schnelle Rhythmen treffen auf langsame Walzer, Taditionelle Amerikanische Volksmusik (Cajun, Zydeco), mischt sich mit Rock’n’Roll und französischen Texte.
Mama Rosin, Myspace

The Monofones

Nach nun fast einem Jahr gezwungener-Pause, spielen die Monofones bei uns, zum ersten mal wieder Live.
Ein rumpeliges Schlagzeug, eine ordentlich verzerrte Gretsch Gitarre, die klingt wie ein John Deere Traktor in den letzten Zügen und eine Frauenstimme, von der man nicht die Leviten gelesen bekommen möchte. Das Trio produziert lauten und wilden 60er Jahre Garage-Trash wobei das Ganze mit einer ordentlichen Prise Punk serviert wird. Mit einer wilden, unterhaltsamen Show.
Monofones, Myspace

Fiji

YouTube Preview Image

Fiji sind ein Trio aus Bern mit Sound für die Welt: Die Brüder Menk und Simon Schüttel an Bass und Tasten und die extrovertierte Sängerin Simone De Lorenzi an der Front. Simone schafft im Rampenlicht spielend den Spagat zwischen Dancefloor-Queen und Tarantino-Muse. Fiji, das ist kompromissloser Synthie-Sound und Rock’n’Roll mit ganz viel Sex-Appeal.
Fiji, Myspace

Buzzcocks (UK) Support: Guz & die Averells, Konzert 10.09.2011

Posted in Vergangene on Februar 20th, 2011

Je t’aime Bar präsentiert:

Endlich eine Geburtstagsparty, wo sichs lohnt hinzugehen!

The Legendary
BUZZCOCKS (UK) -> Schweiz Exklusive !
Support: Guz & die Averells

Sa. 10. September
Kiff, Aarau


Da wir mittlerweile schon über ein Jahr vor Orts sind, gibts dazu jetzt auch das Standesgemässe Jubiläumskonzert !

YouTube Preview Image
BUZZCOCKS
Die Pop-Punk Pioniere. Sie waren auf Tour mit Joy Division, The Clash, Nirvana oder auch den Sex Pistols.
Kaum eine Punkrockband hat so grandiose Melodien geschrieben, so viel Druck auf der Gitarre gemacht wie die Buzzcocks. Zu ihren Fans zählen einige gestandene Musiker: Nehmen wir beispielsweise Alex Kapranos, Sänger von Franz Ferdinand, als Referenz. Er meint: “They are one of the best singles bands ever to come out of the UK. They communicate the complex, dark, horribly passionate emotions we all go through really simply, and in a way that really touches you.” Kurt Cobain war ebenfalls ein großer Buzzcocks-Fan,Pete Doherty liebt sie, U2, Radiohead und REM behaupten unsisono, dass es sie ohne die Buzzcocks womöglich nie gegeben hätte.
Buzzcocks, Myspace

GUZ & DIE AVERELLS
Guz & die Averells ist das Projekt rund um den Schaffhauser Sänger, Musiker und Tontechniker Oliver Maurmann. Auch bekannt als Chefsänger der AERONAUTEN. Die aktuelle CD „Mein Name ist Guz” erschien beim Münchner Trikont -Label. GUZ’s Mischung aus elektrischen Blues und deutschen Texten ist ziemlich einzigartig. Er schielt nicht auf aktuelle Trends, sondern geht seit 20 Jahren eigenständig seinen Weg. Er ist ein versierter, verblüffender, zuweilen auch witziger Textautor, der die Dinge aus ungewöhnlichen Blickwinkeln betrachtet. Die musikalischen Wurzeln liegen in Blues und RocknRoll, wobei eine Punkvergangenheit nicht zu überhören ist.
Guz & die Averells, Myspace

Nachtmarkt 20.08.2011

Posted in Uncategorized on Februar 20th, 2011

Wir freuen uns das der Nachtmarkt halt auf unserem Sonnendeck macht.

Bei schönem Wetter findet der Markt draussen statt, bei Regen gibt es in der Halle des Rolling Rocks genügend Platz für alle Stände.
Infos und Anmeldungen gibt’s unter info@nachtmarktaarau.ch, Anmeldeschluss ist der 5. August 2011.
Je t’aime Sonnendeck Lageplan

Je t’aime Stage/Bar an den Kiff Jubelfesttage

Posted in Vergangene on Februar 20th, 2011

Kiff Jubelfesttage
26. & 27.Mai 2011
Pferderennbahn – Aarau

Je t’aime ist mit einer Bar und Nebenbühne vertreten.

Je t’aime Stage:

Donnerstag 26. Mai
Swinging Safari Soundsystem

Freitag 27. Mai

King Pepe
Songwriter Folk, Melancholische Punk Songs, Electro Blues
King Pepe Myspace

Dogs Bollocks
Glam Rock, Punk Rock
Dogs Bollocks Myspace

The Professor and his One Man Dirty Rhythm and Blues Explosion!
One Man Blues Dirty Rhythm Explosion
The Professor Page

Go Crazy
Aarauer Wurstprominenz – Trash Punk
Go Crazy Myspace

Und natürlich mit dabei: DJ Zappenduster

Je t’aime Sonnendeck, Eröffnung 12.08.2011

Posted in Konzerte, Vergangene on Februar 20th, 2011

Es ist so weit! Die Je t’aime Bar ist zurück! Besser, grösser und schöner als je zuvor!
Also so ein bisschen!

Bis zur Fertigstellung des endgültigen Clubs wird das Je t’aime Sonnendeck eingeweiht, gewohnt gute Veranstaltungen in neuem Rahmen!

Eröffnet wird mit

The Professor (USA)
DJ No Territory
DJ Pablo Color (Swinging Safari)

Grill & Chill mit Kollekte
–> Bring your own Wurscht & Vegi-Plätzli
NUR BEI SCHÖNEM WETTER !

YouTube Preview Image

The Circle Brothers, Konzert 25.03.2011

Posted in Vergangene on Mai 20th, 2009

LIVE:
The Circle Brothers

Doors:     20 Uhr
Konzert: 21:30
Eintritt: Freie Kollekte
In unserem kleinen, aber feinen Keller

Beim Anhören der neusten Platte, “Love & Disorder” der Band  aus Aarau, kann einem schon mal der locker in den Mundwinkel gehängte Strohhalm rausfallen. Nach den wüstentrockenen Vorgängeralben haben sich The Circle Brothers auf “Love & Disorder” ordentlich Staub aus den Klamotten geklopft und lassen die Country-Zügel schleifen. Wo früher 16 Horsepower oder Calexico Pate standen, sind es heute dunklere, schwerere Kaliber wie Joy Division oder Bauhaus. Die Stimmung hat sich deutlich abgekühlt, die verlebten Jahre in der Grossstadt fordern ihren Tribut.

The Circle Brothers, Myspace

Reverend Beat Man, Urban Junior & Denner Clan – Konzert 29.01.2011

Posted in Vergangene on Mai 20th, 2009

LIVE:
REVEREND BEAT MAN, URBAN JUNIOR & DENNER CLAN

Wo ?
Bleifrei, Aarau
Buchserstrasse 19. -> 5 Gehminunten vom Bhf. entfernt. In der Nähe des Gais-Kreisels.
Lageplan: Bleifrei, Aarau

Doors: 20 Uhr – Konzert: 21 Uhr

YouTube Preview Image

REVEREND BEAT MAN mit BROTHER JANOSH
Hallelujah, ihr Sünder – g eht auf die Knie und betet! Der allseits bekannte Sänger von THE MONSTERS, der auch Betreiber von Voodoo Rhythm Records (dem derzeit wohl besten europäischen Label für Trash-Rock’n'Roll) ist und der früher als LIGHTNING BEAT-MAN in Sachen “Wrestling-Rock’n'Roll” unterwegs war, bietet den “Wiedererweckungs-Gottesdienst” eines durchgeknallten Wanderpredigers der US-amerikanischen Südstaaten im Trash-Format, mit dabei BROTHER JANOSH, Bassist der Monsters.
“Primitive Preacher Rock’n'Roll” und Gospel-Blues-Punk!
Reverend Beat Man, Myspace

URBAN JUNIOR
Guitar! Synth! Drums! Megaphone! One Man Band URBAN JUNIOR mit neuem Album „TWOHEADED DEMON“ auf VOODOO RHYTHM RECORDS! Aufgenommen in EINEM TAKE…das ist warum dieser Maniac live klingt wie auf seinen Platten. Seinen ganz eigenen Sound, ein Clash aus warmen Fuzz Gitarrensounds und ultra verzerrten Synthie Basslines. 80er Kind URBAN JUNIOR komibniertganz locker den „BEASTIE BOYS early-days Garage Punk“ mit dem stoischen Klang von Europäischen New Wave Helden wie D.A.F. oder GRAUZONE und zeigt wie gemütlich er zwischen den Stilen sitzt. Urban Junior ist DIE Electro Clash Trash and Dirty Garage Punk Rock’n'roll One Man Band…D.A.F. vs Hasil Adkins!
Urban Junior, Myspace

DENNER CLAN
Sie haben ihre Jugend nicht an den sonnigen Stränden Südkaliforniens verbracht, sondern in den abgasschwangeren Tiefgaragen der Blöcke in der Agglomeration. Abends, vor den Fernsehern, reiten sie mit Django durch die ausgedörrten Ebenen von Spanien, dem Wilden Westen der Vorstadtcowboys. Machen Sie sich keine Illusionen: Diese Jungs haben nicht das Salz des Pazifiks in den Haaren, sondern Motorenöl. Sie spielen für eine Handvoll Dollar – manchmal auch mit der Faust im Nacken…
Denner Clan, Myspace

M-Day, Konzert 26.11.2010

Posted in Vergangene on Mai 20th, 2009

LIVE:
M-Day

Je Taime Bar/Barracuda, Aarau
In der Altstadt, neben der Theater Thuchlaube

Doors: 20 Uhr
Konzert: 21:30
Eintritt frei ! (Kollekte)

YouTube Preview Image
Was gibt es Schöneres, als am Morgen mit Musik geweckt zu werden? Es muss ja nicht immer ein schriller Wake Up Call sein, der das bedauernswerte Opfer unsanft aus den Federn holt. Warum nicht die Musik von M-Day statt eines lauten Weckrufs, die der Seele gut tut, Luft zum Atmen lässt, positive Energien verströmt und genügend Platz zum Träumen lässt?

M-Day Homepage

Allschwil Posse & Go Crazy, Konzert 13.11.2010

Posted in Vergangene on Mai 20th, 2009

LIVE:
Allschwil Posse
Go Crazy
Disco:
DJ No Territory
DJ Zappenduster

Wo ?
Bleifrei, Aarau
Buchserstrasse 19. -> 5 Gehminunten vom Bhf. entfernt. In der Nähe des Gais-Kreisels.
Lageplan: Bleifrei, Aarau

Doors: 20 Uhr

Boni Koller, bekannt von Baby Jail und Schtärneföifi ist zusammen mit    Bubi Rufener (Boob und Sugarbabies)

Allschwil Posse
Die wohl härteste Hip Hop Combo der Schweiz gibts mitlerweile  schon seit über 15 Jahren, Politisch unkorrekt und voller wahnsinns Texten präsentieren sie eine Live Show, für die es sich auf jeden Fall lohnt vorbeizuschauen.
Allschwil Posse, Homepage

Die Menge aufheizen wird Go Crazy!
Sie können nicht viel, aber was sie können, können Sie auch! Aarauer Wurstprominenz zeigt sich von ihrer schlechtesten Seite und nennt sich Go Crazy. Die Band besteht aus drei gleichsam lauten und nervigen Zeitgenossen.
Go Crazy, Myspace